Übersetzung

 

Home 
Tagebuch 
Chinchillas 
Brustkrebs 
Hörgeräte 
Fotos 
Reiki 
Eigene Musik 
The Boatmen 
Spiele 
Grußkarten 
Forum & Chat 
Shop 
Gästebuch 
Links 
Kontakt 
Inhalt 
Impressum 

 


Warum ich


Text und Melodie von "Mony" Monika Pottkamp

 Ich ging durch die Hölle und fühlte so viel Schmerz
Ich verlor das Licht - Dunkelheit blieb übrig
Ich war lange Zeit so hoffnungslos
Dachte, das ist das Ende

Die Therapien waren hart und lang
Ich konnte nicht glauben, dass ich stark bin
Ich verlor das Vertrauen in mich selbst
Wollte so nicht mehr leben

Refrain
Warum muss ich so viel Schmerz fühlen
Warum wieder ich
Warum müssen manche Menschen so lange kämpfen
Ich wünschte, wir könnten in unserem Leben
Nur noch Hoffnung und Freude fühlen
Ich will frei sein

Es war viel Angst in meinem Leben
Ich dachte nie, dass ich überleben könnte
Ich konnte den Weg, den ich ging, nicht sehen
Dunkelheit überall

Ich war ein Gefangener in meinem Schmerz
Kämpfte immer und immer wieder
Ich fühlte mich oft allein gelassen
Das war kein richtiges Leben

Refrain

Aber dann wird der Tag kommen, an dem ich Hoffnung fühle
Ich werde das Licht sehen und meinem Weg finden
Dann will ich leben und anderen Hoffnung geben
Ich werde dann frei sein

Werde frei von Schmerz und von all meinen Ängsten sein
Sehe so viel Licht  - Dunkelheit verschwindet
Ich werde meinen Weg gehen und mein Leben leben
Ich bin jetzt frei

Refrain
Jetzt will ich niemals wieder den Schmerz fühlen
Niemals wieder
Und niemand soll mehr kämpfen müssen
Jetzt können wir Hoffnung und Freude fühlen
Und wollen niemals wieder Leid empfinden
Wir können jetzt frei sein

 

SongÜbersetzung


 

[Home][Tagebuch][Chinchillas][Brustkrebs][Hörgeräte][Fotos][Reiki][Eigene Musik][The Boatmen][Spiele][Grußkarten][Forum & Chat][Shop][Gästebuch][Links][Kontakt][Inhalt][Impressum]

  © 2005-2008 by Mony