Verlauf

 

Home 
Tagebuch 
Chinchillas 
Brustkrebs 
Hörgeräte 
Fotos 
Reiki 
Eigene Musik 
The Boatmen 
Spiele 
Grußkarten 
Forum & Chat 
Shop 
Gästebuch 
Links 
Kontakt 
Inhalt 
Impressum 

 


Hier der Verlauf nochmal in Kurzform

20.11.01

HS-Stanze und Zytopunktion LK rechte Axilla bei suspektem Mammographiebefund rechte Mamma und rechts axillär palpablen LK.
Mamma-Ca rechts T2 N1b M0

6.12.01-4.4.02

6 Kurse Epirubicin/Taxol  90/175 mg/m2 KOF Ca 15-3 28,6 U/ml

14.5.02

Segmentresektion rechte Mamma mit Schnellschnitten und Nachresektaten, Lymphonodektomie rechte Axilla Level I und II

30.5.02

Hautsparende Mastektomie re mit partiellem Arcolarerhalt und Schnellschnittuntersuchungen, primäre Brustrekonstruktion rechts durch subpektorale Einlage eines Becker 50-Expanders Mamillenrekonstruktion rechts

24.6.02

Portanlage und Herceptin Kurs 1

1.7.-9.12.02

Herceptin 1x wtl

8.7.-18.7.02

AHB Habichtswaldklinik - abgebrochen wegen Thrombose

13.7.02

Vena-subclavia-Thrombose links

10.10.02

Port entfernt

7.10.-28.11.02

AHB Reha-Klinik Schloss Schönhagen

16.12.02/6.1.03

Herceptin alle 3 Wochen

4.2.03

Kardiologe: Verschlechterung LV-Funktion,
Herceptin Pause empfohlen

7.3.-15.5.03

Herceptin 1x wtl

1.3.04

geschwollener Lymphknoten re Halsseite,weitere am Hals+supraclavikulär bis Ende August

22.6.-27.7.04

Reha Nordsee-Reha-Klinik St. Peter-Ording

7.9.04

Lymphonotektomie re Hals/Schlüsselbein:
ausgeprägte Infiltration durch invasiv-duktales Mamma-Ca G3

seit 24.9.04

Zoladex alle 4 Wochen

30.9.04-22.7.05

Herceptin 1x wtl

seit 30.9.04

Bondronat 6mg alle 4 Wochen

18.10.-25.11.04

28 x Strahlentherapie Lymphabflusswege cervical,supraclavikulär,infraclavikulär,axillär 50,4 Gy

15.11.04

Portanlage präpectoral li, seitdem zur Thrombose-Vorbeugung Fraxiparin 0,3 ml/Tag

26.11.04-15.3.07

Arimidex

25.1.05

PET-CT (MHH) o.B.

2.3.-30.3.05

AHB Asklepios-Klinik Triberg

1.4.05

Hautreaktion re Brust

26.5.05

Probeentnahme Haut re Brust - Ca. erysipelatoides

 

Tumorzellabsiedlung innerhalb corialer Lymphgefäße mit Entzündungsreaktion

20.6.-20.7.05

23 x Strahlentherapie Haut re Thoraxwand parasternal 46 Gy

25.7.05

Kardiologe: LV-Funktion leicht eingeschränkt,
lt.MHH 4 Wochen Herceptin-Pause

1.-29.8.05

AHB Asklepios-Nordseeklinik Westerland/Sylt

16.9.05-6.12.07

Herceptin 1x wtl

27.10.05

PET-CT wegen stetig steigender Tumormarker-
unklare Befunde li Lunge,Brustbein, LK Leiste

14.11.05

Bronchoskopie - unklarer Befund, Entzündungszellen

23.12.05

CT Thorax

13.1.06

Narkose-Bronchoskopie -
unklarer Befund, ausgeprägte Lymphozytose

20.2.06

CT Thorax unverändert- Pneumologe rät zu Thorakoskopie wg Verdacht auf Lymphangiosis carcinomatosa

3.3.06

Onkologe rät zur Chemo wg steigender TM und Verdacht auf L.c.

21.3.-2.5.06

6 Kurse Taxol wtl.- Änderung wegen weiter steigender TM

9.5.-12.9.06

12 Kurse Navelbine Tag 1 und 8 alle 3 Wochen

22.5.-1.7.06

Habichtswaldklinik Kassel

16.10.06

Lunge sieht wieder normal aus; Tumormarker im Normbereich

11/06

erneut steigende Tumormarker, wieder Verdichtungen in der Lunge

16.2.-30.3.07

Faslodex 2 Spritzen, nach 14 Tagen 1, dann alle 4 Wochen

5.3.-14.4.07

Habichtswaldklinik Kassel

5.4.07-23.8.07

Chemo Navelbine

seit 22.11.07

Habichtswaldklinik Kassel

12/07

erneut steigende Tumormarker
Lymphknotenmetastasen in der Mammeria interna-Region rechts, prätracheal rechts und para-/präaortal links

seit 10.1.08

Chemo Navelbine

seit 14.1.08

Lapatinib

zur nächsten Seite

 

   © 2005-2008 by Mony